Der Antiatlas

 
  Maultiere am Atlas   Wandern

Der Hohe Atlas erhebt sich bis auf viertausend Meter. Von Frühling bis Herbst bietet er eine Vielzahl an Möglichkeiten für Kultur- und Trekkingreisen, die wir Ihnen gerne zeigen. Wir führen kleine und grosse Geniesser durch Berberdörfer im grünen „Tal der Glücklichen“. Entdecker und Abenteurerinnen begleiten wir sicher zu abgelegenen Hochebenen, wo Nomaden ihre Herden weiden. Wer hoch hinaus will, besteigt mit uns einen der beiden höchsten Altlas-Gipfel: den Toubkal oder den M’Goun. Maultiere tragen dabei ihr Gepäck zum Lager. Der Koch geht voraus und überrascht uns mit seinen Kochkünsten. Tajine oder Couscous gefällig? Und zum Dessert gibt es Berbermusik. Kontakt

Bewirtschaftete Felder    Die Gipfelbesteigung    Toubkal


Lesen Sie mehr darüber: mit BZ-Artikel

 

Unsere Routenvorschläge:

Unterwegs im Tal der Glücklichen (8 Tage)

M'Goun - zum Gipfel der Glücklichen (8 Tage)

Bis zum Gipfel und in die Schlucht des M'Goun (15 Tage)

Ins Tal der Rosen und der 1000 Kasbahs (8 Tage) 

Toubkal Gipfeltour (8 Tage)

Besuch in den Berberdörfern der Toubkalregion (8 Tage)

Toubkalmassiv: Rund und Gipfeltour (14 Tage)

 

Kontakt

Mohamed Majghij und
Judith Bühler

info@marokkotrek.ch

Natel: 0041 (0)79 623 89 45

Telefon Marokko:
00212 (0)6 660 295 83


_______________________

Datenschutz

 

Anmeldung